16.05.2012

Bayern-Basketballer: Entscheidungsspiel in Quakenbrück

TopTeaser
Am Donnerstag (17.05., 17:05 Uhr) kommt es in Quakenbrück zum entscheidenden Playoff-Duell zwischen den Basketballern des FC Bayern München und den Artland Dragons. Beim Stand von 2:2 in der Best-of-five-Serie entscheidet das nächste Spiel darüber, welches Team in das Halbfinale der Beko BBL-Playoffs einziehen wird. Aufgrund der besseren Saisonplatzierung haben die Artland Dragons (4.) gegen die Bayern (5.) nun im fünften und entscheidenden Spiel Heimrecht. SPORT1 überträgt die Partie live.

Für die Bayern ist es in dieser Serie bereits die dritte Reise in die niedersächsische Provinz. Während sich die Bayern im ersten Duell in der Artland Arena mit 82:68 durchsetzten, folgte eine herbe 67:83-Niederlage in Spiel drei. Die Dragons hätten damit das Halbfinale bereits im vierten Duell perfekt machen können, doch im heimischen Audi Dome stemmte sich das Team von Dirk Bauermann erfolgreich gegen das drohende Saisonaus und konnte das erste „Do or die"-Spiel mit 82:71 gewinnen.

Die Bayern wirkten von Beginn an präsenter als in den beiden Partien zuvor. Sowohl offensiv als auch defensiv zeigte die Mannschaft von Dirk Bauermann, dass sie noch lange nicht gewillt ist, die Spielzeit vorzeitig zu beenden. Mit schnellem Passspiel und aggressiver Verteidigung erspielten sich die Münchner bereits nach dem ersten Durchgang einen 30:14-Vorsprung. Die Gäste aus Quakenbrück blieben jedoch zu jedem Zeitpunkt gefährlich. Mit insgesamt zehn erfolgreichen Drei-Punkte-Würfen kamen die Dragons immer wieder in Schlagdistanz. Eine Minute vor Ende des dritten Durchgangs brachte Darren Fenn die Drachen mit einem Dreier sogar wieder auf einen Punkt heran (58:57). Doch die Münchner zeigten sich davon wenig beeindruckt und machten im letzten Viertel den Sack endgültig zu. Über vier Minuten blieben die Quakenbrücker dank der guten Verteidigungsarbeit der Münchner ohne Korberfolg und der Abstand zwischen den Teams lag schnell wieder im zweistelligen Bereich. Diesen Vorsprung ließen sich die FCB-Basketballer vor begeisterter Heimkulisse dann auch nicht mehr nehmen.

Im bevorstehenden fünften Aufeinandertreffen müssen die Bayern von Beginn an nahtlos an diese Leistung anknüpfen. Dass die Münchner in der Artländer Drachenhöhle gewinnen können, haben sie in dieser Serie bereits bewiesen. Der Sieger der Partie trifft im Halbfinale auf die Brose Baskets aus Bamberg, die sich im Viertelfinale mit 3:1 gegen die Telekom Baskets Bonn durchsetzten.

Tip-Off des Entscheidungsspiels ist am Donnerstag (17.05.), 17:05 Uhr, in der Artland Arena in Quakenbrück. SPORT1 überträgt live. Gute Nachrichten für alle Bayern-Fans: Audi, Fahrzeugpartner des FC Bayern Basketball, stellt für diese Reise einen Bus zur Verfügung. Für Interessierte fallen also lediglich die Kosten für die Eintrittskarte an. Zur verbindlichen Anmeldung genügt eine E-Mail mit Namen und Telefonnummer an basketball-tickets@fcb.de.

 

Tickets
Playoff-Tickets
Twitter Timeline
FC Bayern Basketball auf Facebook